We’ve noticed you might be viewing our website from a different location. Visit your regional site for more relevant information and pricing.

Coronavirus (COVID-19) Update

Neuestes Update:

Date: 31/03/20

Wir bei Camp Leaders wissen, dass die globale Situation, mit der wir alle konfrontiert werden, jeden bedenklichen Aspekt unseres täglichen Lebens herausfordert.

Als reisebasiertes Unternehmen ist es für uns schwierig, die Welt im Stillstand zu erleben, da soziale Distanzierung und Reiseverbot an der Tagesordnung sind. Wir stehen hinter den Maßnahmen die ergriffen wurden, um die Sicherheit und das Wohlbefinden von Einzelpersonen, Familien und Gemeinschaften zu gewährleisten. An dieser Stelle wollten wir uns die Zeit nehmen, um euch über die Ereignisse hinter den Kulissen von Camp Leaders und Smaller Earth auf dem Laufenden zu halten:

  • Das Austauschprogramm, das Visum, mit dem das Camp Leaders Programm durchgeführt wird ist bis zum 11. Mai ausgesetzt. Alle vorherigen Abreisedaten wurden auf spätere Termine verschoben.
  • Unsere Teams die weltweit von Zuhause aus arbeiten, arbeiten weiterhin fleißig mit unserem amerikanischen Visa Sponsor und Camps zusammen, um sich auf den kommenden Sommer vorzubereiten. Unser Ziel einen unvergesslichen Sommer zu bieten, hat sich nicht verändert und unsere Partnercamps freuen sich weiterhin darauf, internationale Betreuer willkommen zu heißen.
  • Deine Startdaten, Reisevorbereitungen, Visatermine und die Dauer des Camps können sich in den kommenden Tagen und Wochen ändern, da wir uns gerade durch eine beispiellose Situation bewegen. Wir bitten dich jedoch weiterhin so positiv, offen und flexibel wie möglich zu bleiben.
  • Aufgrund des Coronavirus-Ausbruchs arbeiten wir mit weniger Personal als üblich. Dies wirkt sich natürlich auf die Reaktionszeiten und die Kapazitäten der Kommunikation aus. Wir bitten jeden, der in naher Zukunft nicht reisen wird, uns zu helfen, indem er darauf wartet, dass wir ihn zuerst kontaktieren. Nutzt auch gerne unsere FAQs zum Thema Coronavirus.
  • Unsere höchste Priorität ist die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Teilnehmer, Mitarbeiter und Partner. Wir folgen den Ratschlägen und Informationen des US-Außenministeriums, der örtlichen Behörden sowie unserer Sponsoren und Camps.
  • Als Vorsichtsmaßnahme arbeiten wir an alternativen Plänen für den unwahrscheinlichen Fall, dass das Programm nicht stattfinden kann. Weitere Informationen werden in naher Zukunft veröffentlicht. Ab sofort (31.03.2020) läuft das Camp Leaders Programm noch und es gilt das Program Agreement.

Zu aller Letzt möchten wir unseren Teilnehmern, Partnern und Mitarbeitern für ihre überwiegend positive Resonanz in diesen schwierigen Zeiten danken. Wir haben viele positive Nachrichten per Telefon, E-Mail und WhatsApp erhalten – vielen Dank dafür!

Datum: 17/03/20

Aufgrund der aktuellen Situation des Coronavirus (COVID-19) hat das Camp Leaders-Team beschlossen, alle neuen Bewerbungen für den Sommer 2020 mit sofortiger Wirkung auszusetzen. Alle Bewerbungen, die vor dem 17. März gestartet wurden, sind davon nicht betroffen und können wie gewohnt fortgeführt werden. Alle neuen Bewerbungen ab dem 17. März 2020 werden bis auf Weiteres zurückgestellt.

Diese Entscheidung wurde getroffen, um es unseren derzeitigen Bewerbern zu ermöglichen, den hohen Standard an Kundenbetreuung und Service zu bieten, auf den wir stolz sind.

Unsere Sommercamps werden weiterhin betrieben und freuen sich, die Teilnehmer des Camp Leaders Programm in diesem Sommer begrüßen zu dürfen. Wie immer freuen wir uns, dich in deinem Sommer deines Lebens zu unterstützen.

Das Camp Leaders-Team wird sich in den kommenden Tagen und Wochen direkt an jeden Bewerber wenden, um sicherzustellen, dass diese in dieser herausfordernden globalen Situation unterstützt werden.

Datum: 16/03/20

In vielen Ländern Europas hat die US-Botschaft die Terminvereinbarung für Visa-Interviews bis auf weiteres verschoben. Wir beobachten diese Situation und stehen in engem Kontakt mit unseren Visa-Sponsoren. Wir erwarten, dass die Verschiebung ungefähr 30 Tage dauert.

Zu diesem Zeitpunkt bitten wir dich, deine Bewerbung weiter voranzutreiben. Bitte fülle alle verfügbaren Abschnitte aus, um sicherzustellen, dass du bereit bist, wenn die Termine für Visa-Interviews wieder geöffnet werden.

Wenn du am oder vor dem 16. April einen Visumtermin hast, wird sich das Camp Leaders-Team direkt an dich wenden. Wir empfehlen allen Antragstellern, darauf zu warten, über ihre Visumtermine kontaktiert zu werden.

Datum: 14/03/20

Am 13. März kündigte das US-Außenministerium die vorübergehende Unterbrechung internationaler Austauschprogramme aufgrund von COVID-19 an. Das Bureau of Educational and Cultural Affairs (ECA) wird alle von der ECA finanzierten Programme vorübergehend unterbrechen. Dies wurde auch auf privat finanzierte Programme ausgedehnt, zu denen das Exchange Visitor Program gehört, das Visum, mit dem das Camp Leaders Programm durchgeführt wird. Diese vorübergehende Pause wird voraussichtlich 60 Tage dauern.

Bei Camp Leaders werden wir weiterhin auf unsere Ausreisen im Mai und Juni hinarbeiten und erwarten, dass sich dies nur begrenzt auf die Reise zum Camp auswirkt.

Wenn dein geplanter Abreisetag vor dem 11. Mai 2020 liegt, wird sich unser Team direkt mit dir in Verbindung setzen.

Wenn du nicht am oder vor dem 11. Mai reist, empfehlen wir dir, zu warten, bevor du uns mit Fragen zum Coronavirus kontaktierst, damit wir sicherstellen können, dass wir die neuesten Informationen für deine Reise zur Verfügung haben.

Datum: 12/03/20

Am 11. März unterzeichnete Präsident Trump eine Proklamation mit der die Einreise der meisten Ausländer, die sich in den 14 Tagen vor ihrer geplanten Ankunft in den Vereinigten Staaten in bestimmten europäischen Ländern aufgehalten haben, ausgesetzt wird.

Diese Proklamation wird voraussichtlich 30 Tage dauern und gilt für die Länder im Schengen-Raum.

Bei Camp Leaders werden wir weiterhin auf unsere Abflüge im Mai und Juni hinarbeiten und erwarten, dass dies keine Auswirkungen auf die Reise zum Camp hat.

Wenn du einen Abreisetag hast, der vor dem 11. April 2020 liegt, werden wir uns direkt mit dir in Verbindung setzen.

Wenn du in naher Zukunft noch nicht ausreisen wirst, empfehlen wir dir noch mit Fragen zum Coronavirus zu warten, damit wir sicherstellen können, wenn deine Reise näher rückt, dir alle aktuellen Updates und Informationen geben zu können.

Datum: 09/05/20

Camp Leaders setzt sich für das Wohlergehen und die Sicherheit unserer Teilnehmer ein und beobachtet die Situation des Coronavirus (COVID-19) genau.

Wir bleiben über die Empfehlungen der WHO, CDC, Auswärtiges Amt und Robert Koch Institut sowie über Updates unseres US-Teams, unserer Partner und Camps auf dem Laufenden. Auf der Grundlage der Richtlinien und Informationen aus den oben genannten Quellen wird das Camp Leaders Programm zu diesem Zeitpunkt wie geplant für den Sommer 2020 durchgeführt.

Wir werden die Situation weiterhin genau beobachten und Updates bereitstellen, wenn sich die Situation ändert.

Meist gestellte Fragen

Wichtig: Während sich die Situation weiter entwickelt, können diese häufig gestellten Fragen Informationen enthalten, die nicht länger gültig sind. Wir werden diese Seite schnellstmöglich aktualisieren, sobald wir weitere Informationen zur Situation des Coronavirus (COVID-19) erhalten.

Aktualisiert: 18/03/20

Kann ich mich immer noch für Camp Leaders bewerben?

Ja, das Camp Leaders Programm läuft noch. Bewerbungen, die nach dem 17. März 2020 gestellt werden, werden bis auf Weiteres zurückgestellt.

Wie werden Entscheidungen über das Programm getroffen?

Wir bleiben über die neuesten Ratschläge und Empfehlungen der zuständigen Gesundheitsbehörden auf dem Laufenden. Diese beinhalten unteranderem:

  • Die Weltgesundheitsorganisation
  • Die amerikanische Regierung
  • Das Auswärtige Amt und die Behörde für öffentliche Gesundheit des Heimatlandes des jeweiligen Teilnehmers

Wir verlassen uns auch auf die Erfahrung unseres globalen Hauptsitzes in Großbritannien und unserer lokalen Büros in den USA sowie jedes unserer Partnercamps.

Kann ich mich jetzt wegen des Coronavirus aus dem Programm zurückziehen?

Da das Programm diesen Sommer weiter läuft, gelten die Standardbedingungen unserer Programmvereinbarung "Program Agreement", einschließlich der Berechtigung zur Rückerstattung. Wir empfehlen dir dringend, mit deiner Bewerbung fortzufahren.

Werden die Camp Leaders Orientierungsveranstaltungen noch durchgeführt?

Als Vorsichtsmaßnahme werden wir bis auf Weiteres nur Online-Vorbereitungstage durchführen, um die Sicherheit jedes Bewerbers des Camp Leaders Programm und unserer Mitarbeiter zu gewährleisten. Die Vorbereitungstage sind eine Voraussetzung für das J1-Visum, daher ist das Teilnehmen an einem Vorbereitungstag verpflichtend.

Was muss ich über mein bevorstehendes Interview für mein Visum wissen?

Aufgrund des Coronavirus arbeiten die US-Botschaften in Europa mit einer minimalen Personalpolitik. Derzeit priorisieren diese die Fälle amerikanischer Staatsbürger. Alle Visumsinterviews sind um 30 Tage verschoben worden oder müssen verschoben werden. Es sind keine weiteren Maßnahmen von dir erforderlich. Wir werden uns mit dir in Verbindung setzen, sobald wir weitere Informationen erhalten.

Was ist, wenn ich oder jemand anderes sich während des Programms mit dem Virus infiziert?

Bei allen medizinischen Problemen im Camp wird das vorhandene Protokoll des Camps verwendet. Das Protokoll jedes Camps ist unterschiedlich, umfasst jedoch in der Regel den Zugang zum Gesundheitszentrum des Camps, zu medizinischen Fachkräften und zur Unterstützung der örtlichen Gesundheitsbehörden.

Wenn ich mich während des Programms mit dem Coronavirus infiziere, bin ich von der Krankenversicherung abgedeckt?

Ja, du erhältst Versicherungsschutz, sofern bei dir vor Reiseantritt kein Coronavirus diagnostiziert wurde. Wenn du vor deiner Abreise Krankheitssymptome hast, bitten wir dich, die Anweisungen deiner örtlichen Gesundheitsbehörde zu befolgen.

Was sind meine nächsten Schritte?

An diesem Punkt sollten Bewerber, die am Camp Leaders Programm interessiert sind, auf der Grundlage der erhaltenen Informationen wie gewohnt mit ihrer Bewerbung fortfahren. Die nächsten Schritte können das Buchen von Visumsterminen, das Einreichen aller erforderlichen Dokumente und das Ausfüllen deines Profils umfassen.

Was kann ich bei der Buchung von Flügen tun?

Wenn du über Flügänderungen oder Stornierungen besorgt bist, empfehlen wir dir die Buchung mit einer Kreditkarte, die eine Reise- und Stornoversicherung bietet, durchzuführen. Möglicherweise möchtest du auch eine zusätzliche Reiseversicherung abschließen. Für Einzelheiten, zum Beispiel zur Deckung im Falle einer Stornierung, empfehlen wir, dies mit deiner Kreditkartenfirma oder deiner Versicherung direkt zu besprechen.